Druckdaten bei alpha-teamDRUCK
qualifiziert, zertifiziert & kompetent

Datenanlieferung / Richtlinien

Diese Richtlinien sind Bestandteil
unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen

Schriften

Legen Sie bitte sämtliche Schriften als Druck- und Bildschirmzeichensätze in Ihrem Dokument an. Definieren Sie Kursivstellung, Fettstellung etc. nicht über das Schriftstilmenü, sondern verwenden Sie den entsprechenden Schriftschnitt (z. B. Futura Italic, Futura Bold etc.).

Dateinamen

Bei Vergabe von Dokument- und Dateinamen ist darauf zu achten, dass keine Sonderzeichen wie "äüöÄÜÖ!?"·§$%/()< ~>`;= ´;:+-#'*?" verwendet werden. Günstig wäre auch die Beschränkung des Dateinamens auf max. 8 Zeichen plus Dateinamenerweiterung (z. B. .tif).

Farben

Benützen Sie keine RGB-Farben. Wenn Ihr Dokument mit Sonder-, Pantone- oder HKS-Farben gedruckt wird, benennen Sie diese auch entsprechend und löschen nicht verwendete Farben aus dem Farbregister. Wünschen Sie den Druck in Prozessfarben (CMYK), müssen Sie die Farbe als «Prozessfarbe» oder «Vierfarbauszüge» definieren. Für die Farbnamen gilt ebenso wie für Dateinamen, daß keine Sonderzeichen enthalten sein dürfen.

Bilddateien

Liefern Sie Ihre Daten ausschließlich im CMYK- oder im Graustufen-Modus (nicht RGB).

Auflösung

Ihre Farb- und Graustufenbilder sollten eine Auflösung von 300 dpi haben. Voraussetzung ist, dass das Bild 1:1, das heißt im Größenmaßstab 100% verwendet wird. Eine Vergrößerung in Ihrem Layoutprogramm über 120% bringt Qualitätsverluste und erscheint pixelig. Strichbilder sollten eine Auflösung von 1200 dpi haben, bei weniger treten unerwünschte Stufeneffekte auf.

Datenanlieferung

Übertragung per Daten-Upload oder per E-mail: info@teamdruck-muc.de, Datenträger: CD, DVD, Stick.

Seitenaufbau

Für abfallende Seiten (es wird über den Papierrand gedruckt) soll ein Beschnitt von 3 mm angelegt werden. Einstellungen für «Überdrucken» oder «Aussparen» sollen korrekt eingestellt sein.

Kontrollausdrucke

Für die zu belichtenden Dokumente sind Kontrollausdrucke (bei Sonderfarben farbseparierte Ausdrucke) und/oder PDF-Dateien mit dem letzten (aktuellen) Datenstand mitzuliefern.

Änderungen

Entsprechen Ihre Daten nicht unseren Vorgaben, wird der für die Aufbereitung nötige Mehraufwand extra berechnet.

Bevorzugt

Aufgrund der hohen Datensicherheit verarbeiten wir vorzugsweise PDF-Dokumente. Entsprechende Treibereinstellungen (Distillereinstellungen) für die korrekte Erzeugung dieser Daten finden Sie in der Anlage. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte telefonisch an uns (Telefonnummer 089/49 08 6141).