Spezialist für Ihre Druckprodukte
qualifiziert, zertifiziert & kompetent

Die Druckvorstufe

Die Druckvorstufe, auch als Prepress bezeichnet.

Als Korrekturabzug werden Formproofs bis zum Format DIN B0 sowie farbverbindliche Digitalproofs bis zum Format DIN A2 hergestellt. Die freigegebenen Daten werden über einen Plattenbelichter „Suprasetter” ausgegeben. Die ctp-Technologie arbeitet im Hintergrund mit einem reinen PDF-Workflow und ist auf ein maximales Plattenformat von 790x1030 mm ausgerichtet. Dabei wird standardmäßig für gestrichene Papiere ein 80er-Raster und für ungestrichene Papiere ein 70er-Raster verwendet. Eine Plattenausgabe mit frequenzmoduliertem Raster (21µ) ist möglich.